Zielgruppe der Ausbildungsinitiative

Das Ausbildungsangebot richtet sich an Absolventen einer Sonderschule im Landkreis Freudenstadt.

Eigeninitiative, Motivation und Interesse der Bewerber sowie die Einstufung als „besonders förderbedürftig“ durch die Agentur für Arbeit sind Voraussetzungen für die Teilnahme am Angebot der Ausbildungsinitiative.

Mehr Informationen unter Wie werde ich Azubi?

Ausbildungsstellen und Berufschule

Die Ausbildungsstellen werden von mittelständischen Betrieben im Landkreis Freudenstadt zur Verfügung gestellt. Der schulische Teil erfolgt in einer extra dafür geschaffenen Berufsschulklasse in der Heinrich-Schickhardt-Schule in Freudenstadt.

Mehr Informationen über die Ausbildungsbetriebe

Mehr Informationen über die Berufschule